• Sentor, Integrierbare Intelligenz

Was ist Sentor?

Automatische Meldung bei Problemen
Sentor ist ein intelligenter Bettsensor. Wenn jemand verdächtig lange aus dem Bett bleibt, sendet das System sofort ein Signal an Ihren Notdienst oder – über Handy – eine Meldung an die externe Pflegekraft zuhause. Auf diese Weise kann bei einem Sturz oder bei einem Notfall schnell eingegriffen werden. Auch nachts! Das bedeutet weniger Arbeitsdruck für Ihre Teams, weniger Stress für die Familie und auch weniger Vorfälle mit schweren Folgen!

Wie funktioniert Sentor?

Bequem, multifunktional und individuell einstellbar
Sentor funktioniert absolut sicher, durch Lichtsignale, die vom Körpergewicht zusammengedrückt werden. Sobald die Person das Bett verlässt, stellt der Sensor eine Veränderung bei der Menge des Lichts fest. So ‚weiß‘ das System, dass das Bett leer ist. Die Kommunikation mit dem Notdienst (Zentrale) ist individuell einstellbar. Das Notsignal kann z.B. ausgelöst werden, wenn die Person:

aus dem Bett kommt

nach dem Aufstehen nicht innerhalb einer bestimmten Zeit zurück im Bett ist

zu lange im Bett bleibt

oder gar nicht ins Bett geht

Wie funktioniert Sentor?

Sentor, die Alternative zum Fixieren!

Zuverlässige Spitzentechnologie

Medimio arbeitet mit innovativen Technologiebetrieben sehr eng zusammen. Sentor ist so das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit SensoTiss, dem Spezialisten in der Überwachung – mit Respekt und Achtung vor dem Pflegepatienten. Zusammen stehen Medimio und SensoTiss als Garanten für Qualität und persönlichen Service!

Sichere Überwachung – bei gleichzeitigem Respekt vor der menschlichen Würde

Nicht alle Patienten sind bereit, nachts um Hilfe zu rufen, wenn sie aus dem Bett wollen. Für einige Risikofälle ist dann die Fixierung die einzige offensichtliche Lösung. Diese führt aber häufig zu Unruhe, Aggressivität, Depression, Wundliegen, und sogar zu Brüchen. Sentor bietet eine sichere Überwachung – bei der die menschliche Würde und die Privatsphäre der betreffenden Person respektiert werden.

Zehn wichtige Gründe für die Installation von Sentor

Effektive Überwachung für den Notdienst und externe Pflegekräfte

Schnelleres Erkennen von Problemen

Zuverlässige Funktion durch Lichtkontrolle

100% sicher (kein Strom in der oder unter der Matratze)

Ideale Alternative zum Fixieren

Diskrete Platzierung unter der Matratze, ohne jede Beeinträchtigung

Leicht einstellbar

Multifunktionale Einstellung der Betriebsart (Modus) und der Zeit(en)

Weniger Arbeitsdruck für Nachtteams

Einen Monat lang GRATIS und unverbindlich testen in Ihrem Pflegezentrum!

Wollen Sie Sentor auch in Ihrem Pflegezentrum einen Monat lang GRATIS testen?

Kein Problem! Nutzen Sie dieses Einführungsangebot und erleben Sie, wie der Arbeitsdruck bei Ihren Teams sinkt und das Sicherheitsgefühl bei Ihren Patienten / Bewohnern steigt.

 

Rufen Sie uns an!

Medimio: +32(0)11/55 55 40 / +32(0)11/22 21 01 / +32(0)477 34 99 88

Gut schlafen mit Sentor, dem intelligenten Bett-Sensor.

„Ich wohne jetzt schon drei Jahre in diesem Altersheim. Ich fühle mich hier gut aufgehoben. Vor einiger Zeit ist mir nachts schlecht geworden. Ich schaffte es gerade noch rechtzeitig auf die Toilette, aber dann begann sich alles zu drehen, und ich bin gefallen. Ich habe auf dem Boden gelegen, bis der Pfleger am Morgen hereinkam. Das war wirklich kein Vergnügen! Seitdem habe ich einen Sentor unter meiner Matratze. Der Notdienst erhält jetzt automatisch ein Signal, wenn ich nachts länger als eine halbe Stunde aus dem Bett bin. Und auch meine Tochter, die eine Straße weiter wohnt, bekommt dann eine Nachricht auf ihr Handy. Eine ganz große Beruhigung – für alle!“

 Bertha De Visser aus Herentals